Verein

Die Marokkanische Gemeinde Mainz ist ein eingetragener Verein zur Pflege und Förderung der marokkanischen Kultur. Der Verein fördert die Völkerverständigung, Bildung und Integration von Marokkanern in Deutschland sowie den kulturellen und sportlichen Austausch zwischen Marokko und Deutschland.

Unsere Grundsätze:

  • Wir beschränken uns auf reine Kulturarbeit, ohne die geringsten politische Ambitionen. Deshalb sind Personen unerwünscht, die den
...

Informationen

Die marokkanische Moschee wurde 1988 gegründet als ein Ort der

...

Bilder-Galerie

  1. Jeder Mitglied des MAV  ist aufgerufen zur Umgang mit Mitgliedern und Besuchern im gegenseitigen, Achtung, Respekt, Rücksicht und Toleranz um zugehen.
  2. Es dürfen keine Vorträge in der Moschee vorgehalten Ohne Zustimmung des Vorstands gehalten.
  3. Innerhalb der Gebetsräume der Männer sowie Frauen Moschee ist absolutes Handy Verbot und Lärm bzw. Gespräche zu führen, um den betenden und den Koran Leser nicht zu Stören.
  4. Auf der Gesamten Gelände des MAV gilt absolutes Rauchverbot.
  5. Alle Mitglieder der MAV sind für Ordnung und Sauberkeit verantwortlich.
  6. Eltern die Ihre Minderjährigen Kinder mitbringen sind für die Aufsicht Ihre Schutzbefohlene selbst verantwortlich, der vorstand kann hier keine Haftung für Pflicht der Eltern übernehmen.                        Es gilt der Grundsatz: -  Eltern haften für Ihre Kinder  -
  7. Für Diebstähle  von sachgegenstände kann der Vorstand keine Haftung übernehmen. Daher bitten wir Sie,  auf Ihren mitgebrachten Gegenständen selbst zu achten.
  8. Sämtliche Räumlichkeiten insbesondere Toiletten/Waschräume  sollen sauber gehalten werden.   Denn Sauberkeit ist Bestandteil des Imans und Schmutz dagegen Sache des Chaitans.
  9. Ohne Zustimmung des Vorstands, darf auf noch vor dem Gelände des MAV Werbung angebracht noch verteilt werden.
  10. Das Parken ist nur Während des Aufenthalts auf dem Gelände gestattet, sonst bedarf es der Zustimmung des Vorstands.
  11. Es ist untersagt   außerhalb der ausgewiesenen Parkfläche des MAV zu parken. Es gilt hier Straßenverkehrsordnung.  Einfahrten ,  Zufahrten sowie Zuwegungen  Flucht- und Rettungswege  sind grundsätzlich freizuhalten.
  12. Es ist Verboten ohne Zustimmung des Vorstands  auf der gesamten sowie  vor dem  Gelände und in den Räumlichkeiten des MAV  Handel zu treiben.
  13. Es ist untersagt ohne Zustimmung des Vorstands vor- und auf dem gesamten Gelände des MAV zu betteln und Spenden zu sammeln.
  14. Es ist untersagt Sperrmüll bzw. gebrauchte Gegenstände (Wie Geschirr; Möbel; Teppiche etc.) ohne Zustimmung des Vorstands mitzubringen.
  15. Es ist untersagt Eigentum des MAV ohne Zustimmung des Vorstands zu entsorgen bzw. auszuleihen.
  16. Das Haussieren in der Moschee ist untersagt ohne Zustimmung des Vorstands.

Mit freundlichen Grüßen.

Der  Gesamte Vorstand

:

Facebook

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Kontakt

An der Wieslücke 11
55120 Mainz- Mombach
Telefon: 06131 - 5545936
Kontaktformular - Anfahrt